ORBX – Sandane Airport

Der norwegische Regionalflughafen der Stadt Sandane wird zur Zeit für FSX und P3D entwickelt und steht kurz vor dem Release, wie man nach Bildern von ORBX schließen kann.

Der Flughafen hat eine 970 meter lange Landebahn auf der im Jahr 2014 2997 Flugbewegungen statt fanden. Bedient wird dieser täglich durch Wideroe zu Zielen wie Bergen oder Oslo.

2016-03-03_10-07-52-PM38 2016-03-03_10-07-52-PM147 2016-03-03_10-07-54-PM502 2016-03-03_10-07-55-PM672 2016-03-03_10-07-56-PM265 2016-03-03_10-07-56-PM515 2016-03-03_10-07-51-PM570

ORBX – Tapini released!

Orbx Tapini wurde heute in dem FlightSimStore veröffentlicht. Nach dem AUD34.95$ teurem Kauf kann man die 244mb große Datei herunterladen und installieren. Diese liefert 7 verschiedene einzigartige Flugplätze mit schiefen Landebahnen und Anflügen über Flüsse und durch Gebirge hindurch. Entwickelt wurde das ganze von Ken Hall und Tim Harris, welche u.a. bereits AYPY Jacksons International und Umgebung, sowie NSTU Pago Pago veröffentlichten und mit Tapini nun ihr zweites Papua Neu Guinea Projekt vollendeten.

Im Detail sind folgende Flugplätze enthalten:

  • TAP Tapini airport
  • WTP Woitape airport
  • ONB Ononge airport
  • FNE Fane airport
  • KSP Kosipe airport
  • ASB Asimba airport
  • KGH Yongai airport

 

ORB-119_pic2 ORB-119_pic3 ORB-119_pic4 ORB-119_pic5 ORB-119_pic7 ORB-119_pic10

 

Ab nach Schweden!

Die bisher eher unbekannten Entwickler „Sweden Design“ haben auf Flightsim.com eine kostenlose Umsetzung für Schweden und folgende Airports:

Alleberg ESGC, Angelholm ESTA, Bokeberg ESFA, Borglanda ESMB, Emmaboda ESMA, Fagerhult ESMF, Falkoping ESGK, Feringe ESMG, Gavle ESSK, Halmstad ESMT, Hasslosa ESFH, Hoganas ESMH, Hudiksvall ESNH, Jonkoping ESGJ, Kalmar ESMQ, Knislinge ESFI, Kramfors-Solleftea ESNK, Kristianstad ESMK, Lidkoping ESGL, Ljusdal ESUL, Mockeln ESMU, Morup ESGF, Myran ESUH, Olanda ESMZ, Oresten ESGM, Oskarshamn ESMO, Pajala ESUP, Ranneslatt ESMC, Sandvik ESFS, Sjöbo ESMJ, Skovde ESGR, Sovde ESMI, Sundsvall ESNN, Tingsryd ESMW, Tomelilla ESTO, Varberg ESGV, Vaxjo ESMX, Vellinge ESTT, Visingso ESSI, Vilhelmina ESNV

veröffentlicht. Man soll auch wichtige Landmarks und viele detaillierte einzelne Dörfer und Städte finden können.

ESGJ-Jonkoping ESMX-Växsjö

 

Gesplittet wurde der Download in 2 Parts und auf Flightsim.com hochgeladen.

Part 1 Part 2

Angekündigt: Bali von Aerosoft

Im Forum von Aerosoft hieß es heute: „Bali Airport“.

Der indonesische Flughafen auf der Halbinsel Bali zieht jährlich nicht nur bis zu 4 Millionen Touristen an, sondern auch immer mehr Airlines finden Interesse am Flughafen Denpasar.

Nachdem bereits am 02.12.2015 BDOAviation eine Szenerie des Flughafens veröffentlichte, zieht es nun also Aerosoft, bzw A-Flight, nach Bali. Sie planen für ihre Umsetzung folgende Features:

– Custom Ground Poly für Apron/Taxiway/Runway

– ein detailliertes Modell des Terminals mit hoch auflösenden (2048) Texturen

– Luftbild Gewährleistung von Flughafen und Umgebung

– Direkte Umgebung mit indonesischen Gebäuden und Merkmalen

 

Den Thread dazu findet ihr im Aerosoft Forum.

 

 bali_ms1_01.thumb.jpg.b35bb2ef28bf93d1f4b39e64bdb49aa6 bali_ms1_02.thumb.jpg.a97daa1836eb070ba91deba252d76cc8 bali_ms1_03.thumb.jpg.1052e6ff0a10142507594015e5f75f0e bali_ms1_04.thumb.jpg.6600165d70fe6f9ef56d58364fa60e54 bali_ms1_05.thumb.jpg.f27e73ad882c198429d30b41338b583d bali_ms1_06.thumb.jpg.387c9b67f29e932db7f8c18c861245a6 bali_ms1_07.thumb.jpg.2742f723c8ba650805f3becae0dfaeae bali_ms1_08.thumb.jpg.cf4f4e084de468bdad6c81d54ab88343 bali_ms1_09.thumb.jpg.a35a3bd5f1784cae624cd7449c0f70a8 bali_ms1_10.thumb.jpg.ceada4a56406d9d58132b7df0f3e5020 bali_ms1_11.thumb.jpg.14d4072a43c79998fc8065ad6e6ba0f3 bali_ms1_12.thumb.jpg.1c81cb64872f218a034396db80866a9e bali_ms1_13.thumb.jpg.201600549c066af088deccf15954eb08

 

 

Released: Approaching Quito!

Aerosoft hat den ehemaligen Flughafen der Ecuadorianischen Hauptstadt Quito veröffentlicht.

Es handelt sich dabei um eine Umsetzung des am 19.2.2013 geschlossenem Flughafen (ICAO: SEQU) Gelegen mitten in der Stadt war er sehr kritisiert worden und wurde durch einen, weiter ausserhalb liegenden, neuen Flughafen ersetzt. Er diente mehrere Jahre als Drehkreuz für Fluggesellschaften wie LAN Ecuador und TAME oder AeroGal.


 

approachingquito-28  approachingquito-22 approachingquito-10 approachingquito-06


 

 

 

Aerosofts Umsetzung bietet folgende Features:

  • Historisch genaues Modell des Flughafens und seiner Gebäude
  • Besonders detailliertes Passagierterminalgebäude, sorgfältig nachgebaut anhand von Fotos des Flughafens aus Betriebszeiten
  • Hochaufgelöste Bodentexturen im Vorfeld, mit Flugzeug-Typ-Markierungen, wie sie zu Betriebszeiten zu sehen waren
  • Direkte Umgebung des Flughafens und Industriegebiete
  • Eigene Landclass für Quito mit Autogen-Anmerkungen, um den Flughafen besser in die Standard-Szenerie übergehen zu lassen
  • Handgezeichnetes Höhenmesh, um Hügel und Steigungen nördlich der Runway 17/35 realistisch darstellen zu können

Kaufen lässt sich die Szenerie für 22,95€ im Shop von Aerosoft. Als nächstes wird der neue „SEQM“ Quito Airport erscheinen.

Projekt lahmgelegt: Frankfurt von Flightbeam

Der Chef der amerikanischen Szenerientwickler „Flightbeam“ Mir hat im hauseigenem Forum die Nachricht verkündet, das das Projekt um den Flughafen Frankfurt auf unbestimmte Dauer pausiert wird.

Grund dafür ist die gescheiterte Kooperation inklusive Flughafenbesichtigung mit der Fraport AG. Mir schrieb, das er ohne Flughafenbesichtigung keine authentische Szenerie erstellen kann und hat es eingestellt. Er ist weiterhin im Kontakt mit einigen Mitarbeitern am Flughafen Frankfurt um trotzdem eine Erlaubnis zu kriegen und das Projekt Frankfurt wieder aufnehmen zu können.

Durch den Abbruch der Szenerie wird nun verstärkt an Minneapolis-Saint Paul entwickelt.

Im Forum haben sich allerdings schon Mitglieder gemeldet welche am Flughafen Frankfurt arbeiten und probieren, eine Genehmigung einzuholen.

Nachlesen kann man den ganzen Text hier.

Voyage released FTX: Stockholm!

Das Entwicklerteam „Voyage“ hat unter ORBX Kooperation ihre neue Szenerie von Stockholm Arlanda veröffentlicht.

 

ORB-118_pic5 ORB-118_pic8 ORB-118_pic12 ORB-118_pic1

 

Die zuerst als Freeware geplant und angekündigte Szenerie von Arlanda besitzt ein hochaufgelöstes Luftbild, detaillierte Boden Texturen auf dem ganzen Flughafengelände. Zum Einsatz kommt Ambient Occlusion und Nachttexturen, welche direkt in die Texturen eingearbeitet worden sind und mit Ambient Occlusion ein sehr realistisches Bild ergeben. In den kalten Wintermonaten findet man Frost & Schnee auf den Gebäuden sowie Schneeverwehungen auf den Taxiways. Bewegte Personen wurden mit PeopleFlow ebenfalls eingebaut, ebenso wie ORBX Natureflow. Stockholm bietet mit ihren 3 Landebahnen, 01L/19R 3301 Meter x 45 Meter, 01R/19L 2500 Meter x 45 Meter sowie 08/26 mit 2500 Meter x 45 Meter, ausreichend viel Platz um auch A380 händeln zu können. Im Jahr 2011 wurden 19.068.812 Passagiere abgefertigt.

Kaufen kann man die Szenerie für AUD34,95$ im hauseigenem flightsimstore. Kompatibel ist der Flughafen mit FSX und P3D. Beachtet werden sollte allerdings, das FTX Global benötigt wird.

 

Carenado – Phenom 300

Carenado veröffentlicht auf ihrer Facebookseite weitere Bilder der Phenom 300. Dazu schrieben sie: „Coming soon!“. Der Release ist also sehr nah.

Die Embraer Phenom 300 ist ein leichtes Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer und eine Weiterentwicklung der Embraer Phenom 100.

 

Review – Aerosoft Kilimanjaro X

Kilimandscharo, Mount Kilimandscharo oder einfach nur Kilimanjaro. Wie auch immer. Es handelt sich dabei nicht um irgendeinen Cocktail, sondern um das höchste Bergmassiv in Afrika. Und dieses wurde, samt Flughafen, von Aerosoft beziehungsweise Gaya Simulations, für FSX, P3D und FSX:SE umgesetzt.

2015-7-10_19-52-31-314

 

Kauf und Installation

Die Add-On Szenerie Kilimanjaro X kann man sich im Aerosoft Shop für 17,95€ als 400mb große Downloadversion erwerben. Wie gewohnt kriegt man von Aerosoft einen Installer.

Nach dem dieser installiert wurde, öffnet sich ein Texture Tool, wo man die Texturauflösung in der FSX.cfg einstellen kann.

Umfang

Aerosoft gibt an, dass 4K Texturen an Gebäuden eingesetzt wurden. Desweiteren sind hochauflösende Bodenaufnahmen von Flughafen und Umgebung enthalten.

Auch in der Nacht lässt sich der Flughafen sehen, allerdings wird das Vorfeld nicht volumetrisch angestrahlt.

 

Performance

Nun gut, dies lässt sich nicht beurteilen. Auf dem Testsystem (8GB Ram, Intel Xeon E-1231v3, GTX970) lief die Szenerie problemlos mit andauernd 30FPS. Doch hier muss jeder selbst entscheiden. Manche haben die Meinung, das 40FPS erst flüssig sind, manche wiederrum finden 20FPS angenehm. Schlussendlich kommt es also auf das System und die eigene Meinung an.

Flughafen und Umgebung

Der Flughafen Kilimanjaro International (englisch: Kilimanjaro International Airport, IATA: JRO, ICAO: HTKJ) ist ein Flughafen in Tansania. Er befindet sich südwestlich des Kilimandscharo-Massivs.

Der Flughafen wurde jenseits der ausgedehnten Flussniederungen, die sich südlich des Bergmassivs befinden, auf einem Hochplateau etwa 30 km westlich von Moshi in Richtung der Nachbarstadt Arusha errichtet.

Der Kilimanjaro International Airport ist ein kleiner Flughafen, jedoch durch seine Nähe zu den großen touristischen Angeboten rund um den Kilimandscharo von besonderer Wichtigkeit. KLM fliegt mehrmals in der Woche direkt von Amsterdam, Condor Flugdienst bietet Non-Stop-Flüge ab Frankfurt am Main an, sowie Edelweiss Air wöchentlich ab Zürich und mit Ethiopian Airlines gibt es von mehreren europäischen Flughäfen mehrfach wöchentlich Umsteigeverbindungen über Addis Abeba. Im Jahr 2012 wurden 665.147 Fluggäste registriert. Das größte Flugzeug, das in JRO landen kann, ist die Boeing 747. Damit ist er der zweitgrößte Flughafen des Landes nach dem Flughafen Dar es Salaam.

Vom Flughafen starten die meisten Safaris im Osten Afrikas, zum Beispiel zum Serengeti-Nationalpark, zum Ngorongoro-Krater, zum Victoriasee und natürlich zum Kilimandscharo-Massiv. Quelle: Wikipedia
Im Anflug auf die Landebahn fallen uns direkt zwei Sachen auf: 4 hell leuchtende PAPI Lichter links von der Landebahn, sowie viele Grasbüsche auf dem Flughafengelände.

2015-7-10_19-56-49-567

Über das ganze Flughafen Areal sind viele Büsche verteilt. Diese verleihen eine tropische Atmosphäre. Sie sind hoch aufgelöst und verursachen auch keinen FPS Einbruch.

Die Bodentexturen sind überall sehr hochauflösend und detailgetreu. So findet man am Apron einige kleine Risse.

2015-7-10_20-8-48-338

Der Flughafen lächelt einen mit einem großen Schriftzug und vielen Blumen an. Rechts vom Terminal steht der Tower, links ein riesiger Hangar. Verbunden ist der Flughafen durch eine einzige Straße. Diese wurde sehr schön eingearbeitet.

2015-7-10_19-58-28-569

2015-7-10_19-53-53-580

Der Mount Meru sowieKilimanjaro wurden mit schönen Texturen ausgestattet und lassen sich im Anflug rechts beziehungsweise links vom Flughafen bestaunen.

2015-7-10_19-51-27-4

2015-7-10_19-55-1-31

Fazit

Für 17,95€ kann man bei diesem Add-On nichts falsch machen. Es eignet sich perfekt für Simmer, welche gerne VFR Fliegen. Aber auch die IFR Fraktion ist hier gut bedient. Allerdings ist in AES Version 2.38 der Flughafen noch nicht verfügbar. So muss man entweder die Airstairs benutzen, GSX oder die Standard Abfertigung. Die Texturen sind allesamt sehr schön und hoch aufgelöst, die Frames in einem sehr gutem Bereich und der Detailgrad ist auch ziemlich hoch. Kaufen kann man die Szenerie bei Aerosoft.  Anbei noch einen großen Dank an Aerosoft für die Bereitstellung des Add-Ons. Kaufempfehlung!

Catalina Island nun auch auf Steam erhältlich

Die amerikanische Insel Santa Catalina Island, im Pazifik, ist nun auch für Steam erschienen.

us-cities-x-los-angeles-01 us-cities-x-los-angeles-34

Der Flughafen wird von Privatmaschinen angeflogen. Täglich kommt eine DC-3 mit Gütern vom Festland. Die Landebahn (4/22) ist 914m lang und bietet damit genug Länge für jegliche Propellermaschinen und Kleinmaschinen.

Man kann sie für 16,99€ auf Steam erwerben, oder alternativ die gleiche Version kostenlos im Simmarket und auf der Seite von Aerosoft beziehen.