FLIGHTXRadio Folge 13

Es ist endlich soweit: IXEG veröffentlicht ihre lang erwartete 737 Classic für X-Plane 10 und wieder gibt es neues vom Aerosoft A330. Das und weitere News in der neuen Folge FlightXRadio:

 

 

 

 

• Regelmäßige livestreams auf Twitch: http://www.twitch.tv/fscaptain1510/profile

• Zum Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCg7RwFfTBq19oIxUkjuo_Ig

• Infos zu meinem Kanal: https://www.facebook.com/FsCaptain-1556845814558603/?ref=hl

• Mit einer kleinen Spende könnt ihr helfen das Format zu erhalten: https://www.tipeeestream.com/fscaptain1510/donation

FLIGHTXRadio Folge 9

Da ich eine Woche nicht im Land bin, gibt´s FlightXRadio diesmal einen Tag früher. Somit ist auch noch nicht ganz so viel zusammen gekommen. Trotzdem lohnt es sich schon 😉 Das ganze Video findet ihr hier:

 

 

 

– Regelmäßige livestreams auf Twitch: http://www.twitch.tv/fscaptain1510/profile

– Zum Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCg7RwFfTBq19oIxUkjuo_Ig

– Infos zu meinem Kanal: https://www.facebook.com/FsCaptain-1556845814558603/?ref=hl

– Mit einer kleinen Spende könnt ihr helfen das Format zu erhalten: https://www.tipeeestream.com/fscaptain1510/donation

Angekündigt: Bali von Aerosoft

Im Forum von Aerosoft hieß es heute: „Bali Airport“.

Der indonesische Flughafen auf der Halbinsel Bali zieht jährlich nicht nur bis zu 4 Millionen Touristen an, sondern auch immer mehr Airlines finden Interesse am Flughafen Denpasar.

Nachdem bereits am 02.12.2015 BDOAviation eine Szenerie des Flughafens veröffentlichte, zieht es nun also Aerosoft, bzw A-Flight, nach Bali. Sie planen für ihre Umsetzung folgende Features:

– Custom Ground Poly für Apron/Taxiway/Runway

– ein detailliertes Modell des Terminals mit hoch auflösenden (2048) Texturen

– Luftbild Gewährleistung von Flughafen und Umgebung

– Direkte Umgebung mit indonesischen Gebäuden und Merkmalen

 

Den Thread dazu findet ihr im Aerosoft Forum.

 

 bali_ms1_01.thumb.jpg.b35bb2ef28bf93d1f4b39e64bdb49aa6 bali_ms1_02.thumb.jpg.a97daa1836eb070ba91deba252d76cc8 bali_ms1_03.thumb.jpg.1052e6ff0a10142507594015e5f75f0e bali_ms1_04.thumb.jpg.6600165d70fe6f9ef56d58364fa60e54 bali_ms1_05.thumb.jpg.f27e73ad882c198429d30b41338b583d bali_ms1_06.thumb.jpg.387c9b67f29e932db7f8c18c861245a6 bali_ms1_07.thumb.jpg.2742f723c8ba650805f3becae0dfaeae bali_ms1_08.thumb.jpg.cf4f4e084de468bdad6c81d54ab88343 bali_ms1_09.thumb.jpg.a35a3bd5f1784cae624cd7449c0f70a8 bali_ms1_10.thumb.jpg.ceada4a56406d9d58132b7df0f3e5020 bali_ms1_11.thumb.jpg.14d4072a43c79998fc8065ad6e6ba0f3 bali_ms1_12.thumb.jpg.1c81cb64872f218a034396db80866a9e bali_ms1_13.thumb.jpg.201600549c066af088deccf15954eb08

 

 

Released: Approaching Quito!

Aerosoft hat den ehemaligen Flughafen der Ecuadorianischen Hauptstadt Quito veröffentlicht.

Es handelt sich dabei um eine Umsetzung des am 19.2.2013 geschlossenem Flughafen (ICAO: SEQU) Gelegen mitten in der Stadt war er sehr kritisiert worden und wurde durch einen, weiter ausserhalb liegenden, neuen Flughafen ersetzt. Er diente mehrere Jahre als Drehkreuz für Fluggesellschaften wie LAN Ecuador und TAME oder AeroGal.


 

approachingquito-28  approachingquito-22 approachingquito-10 approachingquito-06


 

 

 

Aerosofts Umsetzung bietet folgende Features:

  • Historisch genaues Modell des Flughafens und seiner Gebäude
  • Besonders detailliertes Passagierterminalgebäude, sorgfältig nachgebaut anhand von Fotos des Flughafens aus Betriebszeiten
  • Hochaufgelöste Bodentexturen im Vorfeld, mit Flugzeug-Typ-Markierungen, wie sie zu Betriebszeiten zu sehen waren
  • Direkte Umgebung des Flughafens und Industriegebiete
  • Eigene Landclass für Quito mit Autogen-Anmerkungen, um den Flughafen besser in die Standard-Szenerie übergehen zu lassen
  • Handgezeichnetes Höhenmesh, um Hügel und Steigungen nördlich der Runway 17/35 realistisch darstellen zu können

Kaufen lässt sich die Szenerie für 22,95€ im Shop von Aerosoft. Als nächstes wird der neue „SEQM“ Quito Airport erscheinen.

ConcordeX Version 1.3 released!

Nachdem Flight Sim Labs den Release angekündigt hat, ist es kurze Zeit später soweit:
das Update auf die Version 1.3 ist veröffentlicht und gleichzeitig wurde auch eine komplette Prepar3D Kompatibilität gewährleistet!

Beziehen kann man das Update auf der Flight Sim Labs Website oder man kauft sich die Software, falls noch nicht vorhanden, für 79,95$.

 

Der Facebook Post von Flight Sim Labs beinhaltet eine Beschreibung des Updates,

Flight Sim Labs, Ltd. (FSLabs) is pleased to announce the release of Concorde-X v1.3 for FSX and P3D!

Packed with a variety of improvements and fixes for issues found over its existence in the Flight Simulator Market, the new v1.3 is now compatible for the first time with Lockheed Martin’s Prepar3D, as well as the Steam edition of Flight Simulator X.

With significantly improved memory management and savings of 300-350MB in memory use compared to previous versions, full compatibility with DX10 in FSX SP2, XPack and Steam as well as improvements in virtual cockpit lighting with the use of FSL Spotlights (download separately from the FSLabs website) and the amazing shadow technology offered in Prepar3D using DX11, this version also packs several important modifications and improvements in Autopilot and thrust handling developed for the upcoming A320-X, as well as corrected drag for supersonic descents, improved fuel consumption characteristics matching the real-world aircraft tables and all-new sonic-boom effects experienced when in Tower or Fly-By views, together with a variety of smaller improvements to make for the best Concorde-X product ever!

Offering the most complete Concorde aircraft simulation ever produced for a desktop flight simulator, Concorde-X v1.3 is also one of the easiest to fly and sets a new standard for aircraft systems accuracy, stunning photo-realistic 2D graphics, exquisitely detailed external and virtual cockpit modeling and a fully immersive three-dimensional sound experience. Concorde-X v1.3 is available for electronic purchase and download from the Flight Sim Labs website at http://www.flightsimlabs.com .

in welchem nun die Schatten von und in Prepar3D mit DX11 eingebaut wurden, als auch viele Verbesserungen an z.B. dem Autopiloten, dem hauseigenem programm „FSL Spotflights“ in Kombination mit ConcordeX und vielen mehr.

 

King Air von Carenado

Auf der Faceook-Seite des renomierten Herstellers Carenado gaben die Entwickler heute einige Screenshots ihres neuesten Projekts, einer Beechraft King Air C90 GTX, preis. Die gezeigten Bilder zeigen das 3D-Modell des Flugzeugs, allerdings ohne angeschaltene Systeme. Es wurden auch keine Informationen über ein Release-Date oder Entwicklungsfortschritt bekannt gegeben. Alle Screenshots des Projekts können hier eingesehen werden. Hier werden wir euch selbstverständlich auch über das Projekt auf dem Laufenden halten.

12015166_883919348351547_2863187276857016167_o12022377_883919391684876_3768844606709839287_o12038890_883919388351543_2453395137962829528_o

Carenado – Phenom 300

Carenado veröffentlicht auf ihrer Facebookseite weitere Bilder der Phenom 300. Dazu schrieben sie: „Coming soon!“. Der Release ist also sehr nah.

Die Embraer Phenom 300 ist ein leichtes Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer und eine Weiterentwicklung der Embraer Phenom 100.

 

ArezOne Soundstudios – Cessna 404 Soundset

Das Soundstudio ArezOne hat ein Cessna 404 Soundset released. Dieses passt perfekt zu der Alabeo C404 Titan.

Zu kaufen gibt es das Soundset für 11.90€ im Simmarket Store.

Alabeo C404 TITAN erschienen

Die zweimotorige Cessna 404 TITAN, Nachfolger von der Cessna 402, wurde 396x gebaut und für Dienste wie Kurier, Passagier und Cargo bestimmt, ist allerdings heute nur noch im Millitär Dienst unterwegs. 2411

Alabeo liefert die Maschine mit 5 HD Texturen, diversen Manuals und einem Wetterradar aus. Als Features werden realistische Vibrationseffekte, reflektierende Gauges sowie hoch aufgelöste Texturen und reale Handhabung aufgelistet, eben so wie Sonnenblenden und detailgetreue Modellierungen und Sounds.

Zu kaufen gibt es die Maschine für 34,95 US$ auf der Seite von Alabeo.

 

Alabeo C177 Cardinal II für X-Plane erschienen

Die C177 Cardinal II ist ein einmotoriges Fluggerät, welches im Jahr 1967 als Nachfolger der Cessna 172 veröffentlicht wurde. Es gibt 2 verschiedene Modelle, darunter zählt die C177B sowie die C177 RG mit einziehbarem Fahrwerk (RG steht in diesem Fall für Retractable Gear). Beide Maschinen können 2 max 3 Passagiere befördern, inkl. Pilot, und hat eine Reisegeschwindigkeit von 277km/h bzw 280km/h Maximalgeschwindigkeit.

Im 335mb großen Datenpaket liefert Carenado beide Typen, C177B und C177 RG, mit je 5 bzw. 3 HD Lackierungen.Desweiteren werden, laut Hersteller, realistische Reflexionen, akkurate und originale Sounds und sehr viele Details mitgeliefert. Bei Veränderung des Gewichts verändert sich auch die Passagieranzahl, was zu einem erhöhtem Realismusfaktor beiträgt. Um sich orientieren zu können ist das von X-Plane mitgelieferte GNS530 eingebaut.

Zu erwerben gibt es das Paket, welches ausschliesslich mit X-Plane kompatibel ist, für 28.95 US$ auf der Website von Alabeo.

 

1 2 3 4 7 9 10 12 14 15 17 23 28 29 30